Zurück zur Seite Freizeit!

Unsere Region hat zahlreiche Kuriositäten zu bieten, von denen hier nur einige erwähnt werden sollen.

Auf der Tour zum Viaduc de Garabit sollte man einen Teebeutel im Gepäck haben, um sich im Thermalort Chaudes-Aigues einen heißen Tee aufbrühen zu können!!!! Scherz beiseite: In diesem Ort sprudelt die heißeste Quelle Europas (82 ° Celsius), früher wurden die Häuser des Ortes durch diese heißen Quellen beheizt.

Bei Saint-Côme-d'Olt finden sich die Éboulis de Basalte. Dies sind riesige Basaltgeröllfelder, die von einem Vulkanausbruch stammen.

Trou de Bozouls (wörtlich: Loch von Bozouls): Der Fluß Dourdou hat einen Mäander von ca. 370 m Breite und ca. 90 m Tiefe in kreisrunder Form mit

Heiße Quelle in Chaudes-Aigues
Éboulis de Basalte

senkrecht abfallenden Felswänden aus dem Kalkgestein gewaschen. Eine Bar direkt am Abgrund lädt zu einem Aufenthalt ein.

Sylvanes: Zisterzienserabtei 12. Jahrhundert und in der Nähe: Kirche im russisch-orthodoxen Stil.